Bildergalerie

Lohnverrechner / in 75% oder 100%

Lohnverrechner / in 75% oder 100%

Bei uns geben Sie Ihrer Arbeit einen tieferen menschlichen Sinn und sind wesentlich mitverantwortlich für das wirtschaftliche Herzstück unseres Hauses.

Unser sympathisches und ausgesprochen harmonisches Verwaltungsteam freut sich, Sie als willkommene Verstärkung begrüßen zu dürfen.

Grundsätzliches:

Unsere Lohnverrechnerin möchte sich mit Sommer 2019 (ab 1. Juli) verändern.
Mit Ihrer fundierten Ausbildung (Personalverrechnerprüfung) und Ihrer mehrjährigen praktischen Erfahrung in der Lohnverrechnung erhalten Sie eine fundierte Einschulung auf unserem Programm (BMD) und in den spezifischen Herausforderungen unserer Lohnverrechnung.
Bis Ende Juni haben Sie die Möglichkeit, sich unter fachkundiger Begleitung in Ihr neues Aufgabengebiet einzuarbeiten. Sobald Sie sich fit fühlen, können Sie die Lohnverrechnung jederzeit eigenständig übernehmen, trotzdem steht Ihnen unsere Lohnverrechnerin während der ersten Jahreshälfte weiterhin gerne zur Seite. In diesem Sinne ist eine fließende Übernahme der verantwortungsvollen Aufgabe möglich.
Angestrebt wird in unserer Verwaltung eine Doppelbesetzung sowohl der Bewohnerverrechnung als auch der Lohnverrechnung. Unser sympathischer, junger und dennoch erfahrener Bewohnerverrechner würde sich auch gerne in die Lohnverrechnung einarbeiten. Umgekehrt wären auch Sie eingeladen, die Bewohnerverrechnung zu unterstützen.
Auf diese Weise wäre es beiden Mitarbeitern möglich, in Ruhe auf Urlaub zu gehen oder auch einmal krank sein zu dürfen.

Aufgabe:

Wenn Sie sich nach Ihrem eigenen Ermessen genügend eingearbeitet sind, rechnen Sie unsere 125 Dienstnehmer ab und beraten Sie in allen Fragen ihrer Entlohnung. Sie erteilen einfache arbeitsrechtliche Auskünfte und überwachen den Personalplan. Ebenso beobachten Sie den ordnungsgemäßen Abbau von Überstunden und Urlauben und erledigen die anderen üblichen Aufgaben eines Personalverrechners.

Arbeitsweise:

Der Arbeitsplatz der Personalverrechnung ist besonders für jemanden geeignet, der gerne eigenständig arbeitet und eigenverantwortlich eine klar abgegrenzte Aufgabe übernehmen möchte. Der Kontakt mit Menschen ist Ihnen angenehm, Sie freuen sich an der persönlichen Begegnung und Beratung unserer sehr angenehmen Dienstnehmer.

Team:

Unser Verwaltungsteam besteht aus wirklich freundlichen und ausgesprochen sympathischen Menschen, die sich über eine ebenso sympathische Unterstützung freuen. Langjährige Dienstzugehörigkeiten sind der Beleg für unser angenehmes Miteinander. 

Entlohnung:

Seitens der Tiroler Landesregierung ist uns vorgeben, uns an den SWÖ – Kollektivvertrag zu halten. Dies betrifft sämtliche Senioren- und Pflegeheime Tirols in gleicher Weise. Wir dürfen 10 Jahre an einschlägiger Erfahrung anrechnen. Bei langjähriger Erfahrung ist eine leichte Überzahlung möglich.

Pensum:

Die Stelle der Lohnverrechnung beansprucht in etwa ein 50% bis 75% Pensum. Falls Sie eine 100% Stelle anstreben, so ist das ebenso möglich. Die restlichen 25% würden wir Sie ersuchen, die Bewohnerverrechnung zu unterstützen. (Siehe ausgeschriebene Stelle: Bewohnerverrechnung).

Kontaktaufnahme:

Sollten Sie Interesse an dieser ausgesprochen abwechslungsreichen und mit Leben erfüllten Aufgabe haben, so lade ich Sie gerne zu einem unverbindlichen persönlichen Kennenlernen ein, wo ich Ihnen auch noch weitere, offen gebliebene Fragen beantworten kann.

Meine Emailadresse:                     dr.juranek@haus-sanktjosef.at

Meine Mobilnummer:                  0664 / 264 29 58

Meine Festnetznummer:            0512 / 22 44 5 – 4000

Auf Ihre Kontaktaufnahme freut sich Ihr,

Mag. Dr. Christian Juranek (Geschäftsführer)