Bewohner

Die Bewohner sind das Herzstück des Hauses. Ihr Wohl ist unser erstes Anliegen.

Dabei ist vor allem auf ihre individuelle Biographie zu achten und darauf, dass nach dem Eintritt in unser Haus die bisherige Lebensart möglichst erhalten bleibt. Die Alltagsnormalität des einzelnen soll ohne große Brüche weitergelebt werden können.

Alle Organisation unserer Einrichtung ist am Lebensrhythmus der Senioren auszurichten und nicht umgekehrt deren Lebensweise an unseren strukturellen Vorgaben.

In diesem Sinne haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Organisationsmuster immer wieder neu zu hinterfragen und immer wieder neu an den sich ändernden Bedürfnissen der uns anvertrauten Menschen auszurichten.

COVID-19 Info

Geschätzte Besucher und Angehörige des Haus St. Josef am Inn,

aufgrund der aktuellen Corona-Situation gelten folgende Besuchsregeln in unserem Haus:

  • Besuchszeiten: Montag bis Sonntag13:00-17:00 Uhr
  • FFP2-Maskenpflicht während des ganzen Besuches (auch in den Bewohnerzimmern)
  • Voraussetzung für den Besuch: 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder getestet). Der Antigentest darf hierbei nicht älter als 24h ab Probenentnahme und der PCR-Test nicht älter als 72h ab Probenentnahme sein.

Das InnCafé wird unter Einhaltung folgender Maßnahmen ab Karsamstag geöffnet:

  • Kein Zutritt für Gäste ohne Bezug zum Haus (Keine Laufkundschaft von der Innpromenade)
  • 3G-Nachweis beim Zutritt für alle Gäste mit Bezug zum Haus (Angehörige und  Freunde der Bewohner)
  • 1 Tisch / 1 Familie – bitte keine Vermischung mit Bewohnern oder Besuchern von anderen Tischen!
  • FFP 2- Maskenpflicht beim Verlassen des Tisches
  • Öffnungszeit vorerst in einem ersten Schritt: 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Diese Maßnahmen gelten bis auf Weiteres.