Häufige Fragen

Wie lange dauert es, bis ich einen Platz bekomme?

Grundsätzlich gibt es dazu keine verbindliche Antwort. Aufgrund unserer Art und Weise der Vormerkung sollten Sie aber innerhalb von drei Monaten in unser Haus aufgenommen werden können.

Bekomme ich ein Einbettzimmer?

Von 145 Heimplätzen bieten wir 2 Zweibettzimmer und 141 Einbettzimmer an. Bis spätestens 2018 werden wir ausschließlich Einbettzimmer haben. Falls Sie Ihren Heimaufenthalt in einem Zweibettzimmer starten, können Sie so schnell wie möglich in ein Einbettzimmer wechseln, wenn Sie das wünschen.

Wie schauen die Zimmer aus?

Die Institution besteht aus vier unterschiedlichen, miteinander verbundenen Häusern, in welchen sich die einzelnen Zimmer in Art und Einrichtung unterscheiden.

 

Zubau Westhaus Nordhaus Osthaus

Zubau Westhaus Nordhaus Osthaus

Bitte das Bild anklicken, um Fotos von den einzelnen Zimmern zu sehen

 

Darf mich mein Hausarzt weiter behandeln?

Wenn Ihr Arzt bereit ist, zu uns ins Heim zu kommen, um Sie zu behandeln, ist er unsererseits herzlich willkommen.

Kann ich eigene Möbel mitbringen?

Selbstverständlich können Sie gerne eigene Möbel, Bilder, Teppiche etc. mitbringen, sofern diese über unsere Grundmöblierung hinaus Platz haben. Das Ausmaß des selbst mitgebrachten Mobiliars hängt wesentlich von der jeweiligen Zimmergröße ab. Vorhandene Möbel können aus den Zimmern nicht ausgeräumt werden.

Kann ich Tiere mitbringen?

Solange Sie Ihre Kleintiere (Vögel, Fische, Schildkröten etc.) selbst pflegen können, können Sie diese gerne mitbringen. Katzen und Hunde haben sich bei uns in Versuchsstadien nicht bewährt. Diese können wir leider nicht mehr aufnehmen.

Kann ich vom Heim aus zu meinen Kindern fahren?

Selbstverständlich können Sie jederzeit unser Haus verlassen und Ihre Familie oder Ihre Freunde besuchen.

Kann ich mit Angehörigen Mittagessen?

Ihre Angehörigen sind auch in unserem InnCafé stets herzlich willkommen.

Können wir Familienfeste im Haus feiern?

Gerne können Sie im InnCafé Plätze reservieren oder auch die verschiedenen Dachterrassen für Familienfeiern nützen. Wenn gewünscht, können Sie auch das Stüberl St. Nikolaus reservieren, welches für bis zu 10 Personen in ansprechendem Ambiente Platz bietet. Wenden Sie sich für eine Reservierung bitte an: 0512/22445-5100

COVID-19 Info

Geschätzte Besucher und Angehörige des Haus St. Josef am Inn,

aufgrund der aktuellen Corona-Situation gelten folgende Besuchsregeln in unserem Haus:

  • Besuchszeiten: Montag bis Sonntag13:00-17:00 Uhr
  • FFP2-Maskenpflicht während des ganzen Besuches (auch in den Bewohnerzimmern)
  • Voraussetzung für den Besuch: 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder getestet). Der Antigentest darf hierbei nicht älter als 24h ab Probenentnahme und der PCR-Test nicht älter als 72h ab Probenentnahme sein.

Das InnCafé wird unter Einhaltung folgender Maßnahmen ab Karsamstag geöffnet:

  • Kein Zutritt für Gäste ohne Bezug zum Haus (Keine Laufkundschaft von der Innpromenade)
  • 3G-Nachweis beim Zutritt für alle Gäste mit Bezug zum Haus (Angehörige und  Freunde der Bewohner)
  • 1 Tisch / 1 Familie – bitte keine Vermischung mit Bewohnern oder Besuchern von anderen Tischen!
  • FFP 2- Maskenpflicht beim Verlassen des Tisches
  • Öffnungszeit vorerst in einem ersten Schritt: 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Diese Maßnahmen gelten bis auf Weiteres.