Offene Stellen

Wie Mitarbeiter uns bewerten:

kununu

Wir sind ein privates, christlich geführtes Senioren- und Pflegeheim, direkt gegenüber der Innsbrucker Altstadt an der Nordseite des Inn gelegen. Wir sind das österreichweit am meisten ausgezeichnete Seniorenheim. Innovative Ideen, wie die jährlichen Gardasee- und Vorarlbergurlaube, werden von unseren Bewohnern besonders geschätzt.

Die behinderten Menschen unserer Lehr- und Lernwäscherei (zahlreiche Inklusionspreise) werden nicht nur auf das Arbeitsleben vorbereitet, sie bringen auch viel Wärme und Herzlichkeit in das Miteinander unseres Hauses.

Als familienfreundlichster Non-Profit-Betrieb Tirols finden wir eine Lösung für Sie, Familie und Beruf zu vereinen.

Durch unsere klein strukturierten, schön gestalteten Wohngruppen ist ein familiäres und persönliches Klima gegeben.

Ein vertrauensvolles, offenes und transparentes Miteinander bilden die Grundphilosophie unserer Zusammenarbeit.

Sollten Sie sich für eine der hier ausgeschriebenen Stellen interessieren, so kontaktieren Sie bitte die  Personalabteilung (0512/22445 – 4200) oder bewerben Sie sich direkt über den „Jetzt online bewerben“-Button am Ende des jeweiligen Inserats.

Für Informationen zum Datenschutz bei Bewerbungen: hier klicken

Heimhilfe

Heimhilfe

(20, 30 oder 37 Wochenstunden)

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Heimbewohner bei der Absolvierung des Alltags
  • Körperliche Pflege entsprechend Ihrer Qualifikation
  • Kontaktherstellung zwischen Bewohnern und unseren hausinternen Seelsorgern und Freizeitpädagogen

Bei uns bekommen Sie:

  • Zahlreiche Sozialleistungen wie
    • Gemeinsamer Start in den Tag mit einem kostenlosen Frühstück
    • Freier Nachmittag an Ihrem Geburtstag
    • Betriebsausflüge, Besinnungstag, Törggelepartie, Weihnachtsfeier, Sommerterrassenfest
    • Mitarbeiterrestaurant mit preisgestützten Mahlzeiten aus der hauseigenen Küche (Auszeichnung für nachhaltige Verarbeitung regionaler Lebensmittel)
    • Auf Wunsch: Seelsorgliche/psychologische Begleitung
  • Schönes, modernes Ambiente
  • Kostenlose, hausinterne Fortbildung im Rahmen der AZW-Academy
  • Sicherer Arbeitsplatz mit guter Entlohnung nach SWÖ-Kollektivvertrag – VG 4 (mindestens 1965,70€ zzgl. Zulagen, Vordienstzeiten können bis zu 10 Jahren angerechnet werden)

Anforderungen:

  • Berufsberechtigung als Heimhilfe
  • Identifikation mit der christlichen Grundhaltung unseres Hauses (Ursprung des Hauses im Orden der Barmherzigen Schwestern)

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei einem persönlichen Gespräch näher kennenlernen dürfen. Bitte bewerben Sie sich dazu entweder über den „Jetzt online bewerben“-Button oder telefonisch bei

Pflegedienstleitung: DGKP Agnes Pucher: 0512/22445-1090

Geschäftsführer: Dr. Christian Juranek: 0512/22445-4000

Pflegeassistenz

Pflegeassistenz

(20, 30 oder 37 Wochenstunden)

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Heimbewohner bei der Absolvierung des Alltags
  • Körperliche Pflege entsprechend Ihrer Qualifikation
  • Kontaktherstellung zwischen Bewohnern und unseren hausinternen Seelsorgern und Freizeitpädagogen

Bei uns bekommen Sie:

  • Zahlreiche Sozialleistungen wie
    • Gemeinsamer Start in den Tag mit einem kostenlosen Frühstück
    • Freier Nachmittag an Ihrem Geburtstag
    • Betriebsausflüge, Besinnungstag, Törggelepartie, Weihnachtsfeier, Sommerterrassenfest
    • Mitarbeiterrestaurant mit preisgestützten Mahlzeiten aus der hauseigenen Küche (Auszeichnung für nachhaltige Verarbeitung regionaler Lebensmittel)
    • Auf Wunsch: Seelsorgliche/psychologische Begleitung
  • Schönes, modernes Ambiente
  • Kostenlose, hausinterne Fortbildung im Rahmen der AZW-Academy
  • Sicherer Arbeitsplatz mit guter Entlohnung nach SWÖ-Kollektivvertrag – VG 5 (mindestens 2350,89€ zzgl. Zulagen, Vordienstzeiten können bis zu 10 Jahren angerechnet werden)

Anforderungen:

  • Berufsberechtigung als Pflegeassistenz
  • Identifikation mit der christlichen Grundhaltung unseres Hauses (Ursprung des Hauses im Orden der Barmherzigen Schwestern)

 

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei einem persönlichen Gespräch näher kennenlernen dürfen. Bitte bewerben Sie sich dazu entweder über den „Jetzt online bewerben“-Button oder telefonisch bei

Pflegedienstleitung: DGKP Agnes Pucher: 0512/22445-1090

Geschäftsführer: Dr. Christian Juranek: 0512/22445-4000

Pflegefachassistenz

Pflegefachassistenz

(20, 30 oder 37 Wochenstunden)

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Heimbewohner bei der Absolvierung des Alltags
  • Körperliche Pflege entsprechend Ihrer Qualifikation
  • Kontaktherstellung zwischen Bewohnern und unseren hausinternen Seelsorgern und Freizeitpädagogen

Bei uns bekommen Sie:

  • Zahlreiche Sozialleistungen wie
    • Gemeinsamer Start in den Tag mit einem kostenlosen Frühstück
    • Freier Nachmittag an Ihrem Geburtstag
    • Betriebsausflüge, Besinnungstag, Törggelepartie, Weihnachtsfeier, Sommerterrassenfest
    • Mitarbeiterrestaurant mit preisgestützten Mahlzeiten aus der hauseigenen Küche (Auszeichnung für nachhaltige Verarbeitung regionaler Lebensmittel)
    • Auf Wunsch: Seelsorgliche/psychologische Begleitung
  • Schönes, modernes Ambiente
  • Kostenlose, hausinterne Fortbildung im Rahmen der AZW-Academy
  • Sicherer Arbeitsplatz mit guter Entlohnung nach SWÖ-Kollektivvertrag – VG 6 (mindestens 2539,79€ zzgl. Zulagen, Vordienstzeiten können bis zu 10 Jahren angerechnet werden)

Anforderungen:

  • Berufsberechtigung als Pflegefachassistenz
  • Identifikation mit der christlichen Grundhaltung unseres Hauses (Ursprung des Hauses im Orden der Barmherzigen Schwestern)

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei einem persönlichen Gespräch näher kennenlernen dürfen. Bitte bewerben Sie sich dazu entweder über den „Jetzt online bewerben“-Button oder telefonisch bei

Pflegedienstleitung: DGKP Agnes Pucher: 0512/22445-1090

Geschäftsführer: Dr. Christian Juranek: 0512/22445-4000

DGKP

DGKP/DiplompflegerIn

 (20, 30 oder 37 Wochenstunden)

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Heimbewohner bei der Absolvierung des Alltags
  • Körperliche Pflege entsprechend Ihrer Qualifikation
  • Kontaktherstellung zwischen Bewohnern und unseren hausinternen Seelsorgern und Freizeitpädagogen

Bei uns bekommen Sie:

  • Zahlreiche Sozialleistungen wie
    • Gemeinsamer Start in den Tag mit einem kostenlosen Frühstück
    • Freier Nachmittag an Ihrem Geburtstag
    • Betriebsausflüge, Besinnungstag, Törggelepartie, Weihnachtsfeier, Sommerterrassenfest
    • Mitarbeiterrestaurant mit preisgestützten Mahlzeiten aus der hauseigenen Küche (Auszeichnung für nachhaltige Verarbeitung regionaler Lebensmittel)
    • Auf Wunsch: Seelsorgliche/psychologische Begleitung
  • Schönes, modernes Ambiente
  • Kostenlose, hausinterne Fortbildung im Rahmen der AZW-Academy
  • Sicherer Arbeitsplatz mit guter Entlohnung nach SWÖ-Kollektivvertrag – VG 7 (mindestens 2747,99€ zzgl. Zulagen, Vordienstzeiten können bis zu 10 Jahren angerechnet werden)

Anforderungen:

  • Berufsberechtigung als DGKP
  • Identifikation mit der christlichen Grundhaltung unseres Hauses (Ursprung des Hauses im Orden der Barmherzigen Schwestern)

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei einem persönlichen Gespräch näher kennenlernen dürfen. Bitte bewerben Sie sich dazu entweder über den „Jetzt online bewerben“-Button oder telefonisch bei

Pflegedienstleitung: DGKP Agnes Pucher: 0512/22445-1090

Geschäftsführer: Dr. Christian Juranek: 0512/22445-4000

Bezahlte Ausbildung zur Pflegeassistenz

Bezahlte Ausbildung zur Pflegeassistenz

 (37 Wochenstunden)

 

„Ich würde gerne mit Menschen arbeiten, ihnen helfen, ihnen zuhören, einfach für sie da sein. Ich würde mich gerne praxisnah zur Pflegeassistenz ausbilden lassen und gleichzeitig gut verdienen. Ein familiäres, warmherziges Betriebsklima und ein vertrauensvolles, transparentes Miteinander sind mir wichtig. Ich liebe innovative Ideen und habe Freude daran, diese im Team zu entwickeln und umzusetzen.“

Wenn Sie sich von einem solchen Berufsbild angesprochen fühlen, dann werden Sie Teil unserer äußerst sympathischen Betriebsgemeinschaft. Wir freuen uns auf Sie und heißen Sie gerne bei uns willkommen.

Ihre Aufgaben:

  • 50% bezahlte Praxisausbildung in unserer ausgezeichneten Lehr- und Lernwohngruppe
  • 50% Theorieausbildung (vom Land Tirol finanziell gefördert) bei unserem Kooperationspartner AZW

Bei uns bekommen Sie:

  • Zahlreiche Sozialleistungen wie
    • Gemeinsamer Start in den Tag mit einem kostenlosen Frühstück
    • Freier Nachmittag an Ihrem Geburtstag
    • Betriebsausflüge, Besinnungstag, Törggelepartie, Weihnachtsfeier, Sommerterrassenfest
    • Mitarbeiterrestaurant mit preisgestützten Mahlzeiten aus der hauseigenen Küche (Auszeichnung für nachhaltige Verarbeitung regionaler Lebensmittel)
    • Auf Wunsch: Seelsorgliche/psychologische Begleitung
  • Schönes, modernes Ambiente
  • Neueste Erkenntnisse der Pflegewissenschaft durch AZW-Kooperation
  • Sicherer Arbeitsplatz mit guter Entlohnung:
    • während der Ausbildung mindestens 1014,50€ brutto bzw. 861,11€ netto/Monat (14x jährlich) + ca. 340€ Förderung/Monat vom Land Tirol (vorbehaltlich Änderungen seitens des Landes Tirol): insgesamt: ca. 1203,97€ netto/Monat
    • nach der Ausbildung mindestens 2350,89€ brutto/Monat (14x jährlich), Vordienstzeiten in anderen Berufen können bis zu 5 Jahren angerechnet werden

Anforderungen:

  • Freude am Umgang mit betagten Menschen und ein offenes Ohr für deren spannende Lebensgeschichten
  • Lernbereitschaft
  • Identifikation mit der christlichen Grundhaltung unseres Hauses (Ursprung des Hauses im Orden der Barmherzigen Schwestern)

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei einem persönlichen Gespräch näher kennenlernen dürfen. Bitte bewerben Sie sich dazu entweder per Mail an personalabteilung@haus-sanktjosef.at oder telefonisch bei

Pflegedienstleitung: DGKP Agnes Pucher: 0512/22445-1090

Geschäftsführer: Dr. Christian Juranek: 0512/22445-4000

Ehrenamt

 

Ehrenamtliche Tätigkeiten

 (mind. 2 Wochenstunden)

 

Wir bieten Ihnen:

  • Sinnvolle und erfüllende Aufgabe
  • Anderen helfen und dabei unabhängig und flexibel bleiben
  • Einbindung in das bestehende Freiwilligenteam im Haus St. Josef am Inn/neue soziale Kontakte
  • Möglichkeit zum persönlichen Austausch bei monatlichen Ehrenamtlichen-Runden
  • Jährlicher Tagesausflug im Sommer und jährliches Candle-Light-Dinner im Winter als Dankeschön
  • Einladung zu hausinternen Fortbildungen und Vorträgen
  • Gratisgetränk am Tag Ihres Besuches/Ihrer Tätigkeit

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Zeit, Geduld und Ausgeglichenheit
  • Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Verschwiegenheit
  • Identifikation mit der christlichen Grundhaltung unseres Hauses (Ursprung des Hauses im Orden der Barmherzigen Schwestern)

Ihre Aufgaben MIT Bewohnern:

  • Zuhören, Erzählen, Vorlesen, einfach da sein
  • Begleitung bei Ausflügen, bei Spaziergängen, zu Gottesdiensten, …
  • Aktivitäten im Rahmen der Tagesgestaltung wie Singen, Spielen, Basteln, …

Ihre Aufgaben FÜR Bewohner:

  • Vorbereiten von Festen wie Geburtstagsfeiern
  • Fotografieren von Festen wie Old Timer Treffen im Haus St. Josef am Inn

Ihre Aufgaben im und um das Haus:

  • Unterstützung bei der Pflege unserer Pflanzen im Haus und auf den Terrassen
  • Gestaltung und Betreuung unseres kleinen Schrebergartens mitten in der Stadt

 

Wenn Sie Interesse an dieser sinnstiftenden und erfüllenden Aufgabe haben, dann nehmen Sie bitte mit unserem Freiwilligen-Koordinator und Betriebsseelsorger, Herrn Mag. Geisler Andreas, Kontakt auf:

Mail: geisler@haus-sanktjosef.at (0512/22445-2492)

Tagesgestaltung

Senioren-Freizeitpädagogin

(10 Wochenstunden)

Ich habe einen besonderen Draht zu betagten Menschen. Mit ihnen Zeit zu verbringen, ihnen einen schönen Lebensabend in Form von Ausflügen und einer ansprechenden Tagesgestaltung zu bereiten, macht mir Freude. Meine pädagogische oder pflegerische Grundausbildung gibt mir dafür das notwendige Rüstzeug.

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Durchführung und Nachbearbeitung von attraktiven, freizeitpädagogischen Aktivitäten/Veranstaltungen

Bei uns bekommen Sie:

  • Zahlreiche Sozialleistungen wie
    • Gemeinsamer Start in den Tag mit einem kostenlosen Frühstück
    • Freier Nachmittag an Ihrem Geburtstag
    • Betriebsausflüge, Besinnungstag, Törggelepartie, Weihnachtsfeier, Sommerterrassenfest
    • Mitarbeiterrestaurant mit preisgestützten Mahlzeiten aus der hauseigenen Küche (Auszeichnung für nachhaltige Verarbeitung regionaler Lebensmittel)
    • Auf Wunsch: Seelsorgliche/psychologische Begleitung
  • Kostenlose, hausinterne Fortbildung im Rahmen der AZW-Academy
  • Schönes, modernes Ambiente
  • Sicherer Arbeitsplatz mit guter Entlohnung nach SWÖ-Kollektivvertrag – VG 5 (mindestens 2122,00€ zzgl. Zulagen, Vordienstzeiten können bis zu 10 Jahren angerechnet werden)

Anforderungen:

  • Abschluss einer praxisorientierten (sozial-) pädagogischen Ausbildung
  • Einfühlungsvermögen, Organisationsgeschick, Kreativität
  • Identifikation mit der christlichen Grundhaltung unseres Hauses (Ursprung des Hauses im Orden der Barmherzigen Schwestern)

Wohnküche

Stationsküchen-BetreuerIn

 (20 Wochenstunden)

 

Ihre Aufgaben:

Jede Wohngruppe/Station lädt in ihre individuelle Wohnküche zu den täglichen Mahlzeiten ein. Sie betreuen eine dieser Wohnküchen:

  • Essensvorbereitung (Tischdecken, Tischgestaltung, …)
  • Reinigung der Wohnküche nach den Mahlzeiten (Geschirrspüler einräumen, Tische abwischen, …)

Bei uns bekommen Sie:

  • Zahlreiche Sozialleistungen wie
    • Gemeinsamer Start in den Tag mit einem kostenlosen Frühstück
    • Freier Nachmittag an Ihrem Geburtstag
    • Betriebsausflüge, Besinnungstag, Törggelepartie, Weihnachtsfeier, Sommerterrassenfest
    • Mitarbeiterrestaurant mit preisgestützten Mahlzeiten aus der hauseigenen Küche (Auszeichnung für nachhaltige Verarbeitung regionaler Lebensmittel)
  • Schönes, modernes Ambiente
  • Sicherer Arbeitsplatz mit guter Entlohnung: mindestens 1718,20€ brutto/Monat (37-Stunden-Vollzeitbasis) Zulagen 14x jährlich (SWÖ-Kollektivvertrag – VG 1, Vordienstzeiten können bis zu 10 Jahren angerechnet werden)
  • Gleichmäßiges Arbeitsaufkommen ohne stressige Stoßzeiten

Anforderungen:

  • Ausgeprägtes Gefühl für Sauberkeit und eine wohnliche Atmosphäre
  • Teamorientierte Einstellung
  • Identifikation mit der christlichen Grundhaltung unseres Hauses (Ursprung des Hauses im Orden der Barmherzigen Schwestern)

Reinigung und Atmosphäre

Reinigungskraft

 (20 Wochenstunden)

 

Ihre Aufgaben:

  • Reinigung der Bewohnerzimmer, Gänge, Wohnküchen, Wohnzimmer, Büros, …
  • Betreuung der Pflanzen
  • Atmosphärische Gestaltung der Räume

Bei uns bekommen Sie:

  • Zahlreiche Sozialleistungen wie
    • Gemeinsamer Start in den Tag mit einem kostenlosen Frühstück
    • Freier Nachmittag an Ihrem Geburtstag
    • Betriebsausflüge, Besinnungstag, Törggelepartie, Weihnachtsfeier, Sommerterrassenfest
    • Mitarbeiterrestaurant mit preisgestützten Mahlzeiten aus der hauseigenen Küche (Auszeichnung für nachhaltige Verarbeitung regionaler Lebensmittel)
    • Auf Wunsch: Seelsorgliche/psychologische Begleitung
  • Schönes, modernes Ambiente
  • Sicherer Arbeitsplatz mit guter Entlohnung: mindestens 1718,20€ brutto/Monat (37-Stunden-Vollzeitbasis) zzgl. Zulagen 14x jährlich (SWÖ-Kollektivvertrag – VG 1, Vordienstzeiten können bis zu 10 Jahren angerechnet werden)
  • Gleichmäßiges Arbeitsaufkommen ohne stressige Stoßzeiten

Anforderungen:

  • Sauberkeits- und Hygieneverständnis
  • Teamorientierte Einstellung
  • Identifikation mit der christlichen Grundhaltung unseres Hauses (Ursprung des Hauses im Orden der Barmherzigen Schwestern)

 

COVID-19 Info

Geschätzte Besucher und Angehörige des Haus St. Josef am Inn,

das aktuell sehr niedrige Infektionsgeschehen erlaubt es uns, weitere Öffnungsschritte vorzunehmen.

  • Das Heim ist nun wieder zwischen 7 Uhr und 20 Uhr geöffnet (Nordeingang und Südeingang).
  • Es gilt weiterhin die 3G-Pflicht (geimpft, getestet oder genesen) und die FFP2-Maskenpflicht während des ganzen Besuches (auch in den Bewohnerzimmern).

Der Zutritt in unser InnCafé ist ab sofort wieder für die Öffentlichkeit möglich. Es gelten jedoch weiterhin folgende Regeln:

  • Öffnungszeiten: MO-SO von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • 1 Tisch / 1 Familie – bitte keine Vermischung mit Bewohnern oder Besuchern von anderen Tischen!
  • FFP2- Maskenpflicht beim Verlassen des Tisches

Diese Maßnahmen gelten bis auf Weiteres.